Dieses Blog durchsuchen

Donnerstag, 28. Dezember 2017

Schulferien

Auweia - da gibts ja das Spiel, mit dem ich mich ent.spanne - und da hab ich ne eigene Allianz gegründet - und die für alle geöffnet - und nicht bedacht, dass Schulferien sind und wildgewordene Kiddys glauben, ihr Unwesen treiben zu müssen.



Naja, eigentlich hab ich am Freitag das Büro im realen Job geschlossen - so nach dem Motto - keine Kiddys in den nächsen 2 Wochen - naja, letztens bei der Weihnachtsgans gabs dann auch zwei - und zwei Hunde - aber war trotzdem legga ;-)

Wie auch immer - in meiner Allianz gibt es ein paar Regeln, die klar ersichtlich in den Ankündigungen nachzulesen sind:

Regeln:

1. diese Regeln lesen + verstehen + befolgen
... wer dagegen verstösst fliegt wieder raus

2. wir messen uns tagsüber an Stärkeren
... wer nächtlicherweise Schwächere angreift fliegt raus

3. falls es Fragen gibt, im Chat stellen
... sie werden schnellstmöglich beantwortet

4. einfordern von Rohstoffen und Deffs spielts nicht
... man kann aber gerne fragen,  ob man was haben kann

5. keine Mitglieder fremder Allianzen angreifen
... auch nicht von kleineren Allis

6. keine  besetzten APs  erobern
... es gibt genug freie, auch in deiner Nähe

7. pubertierende Jugendliche sind hier nicht erwünscht
... auch, wenn sie theoretisch schon erwachsen sein sollten

Auf ein friedvolles Miteinander
Be blessed
ChrisTina

Naja, würde voraussetzen, dass man Lesen kann und will - und das auch versteht, was man liest - aber das kennen wir ja eh schon. Kurz und gut - am 24. schneiten einige neue Mitglieder rein, die großteils nett und friedlich waren und sind - bis auf den einen.

Ich gestehe - schon der Nick "Trump" - war eher negativ vorbelastet - geb ich unumwunden zu.

Dann kam - ich brauch Rohstoffe - wo kann ich Rohstoffe anfordern?
Gar nicht, man kann nett drum fragen - und wenn wer wohlgesonnen ist, schickt er welche.

Dann kam - ich brauch Flammenwerfer - keine Ahnung, was er wollte - auf Rückfrage meinte er - naja, bessere Angriffstruppen - spielts nicht - mit zunehmend höheren Leveln kann man besser Truppen rekrutieren - hatte ich ihm dann nett erklärt.

Dann sah ich, dass er ein Mitglied einer relativ grossen Alli angriff - ich bat ihn, seine Truppen zurück zu ziehen - tat er nicht - aber es verlief trotzdem relativ glimpflich.

Daraufhin stellte ich ihn zur Rede - verwies auf die Regeln - und er meinte, er greift eh nur Schwächere an - was dann erst recht wieder gegen die Regeln verstößt. Auch das versuchte ich - noch immer nett und freundlich - ihm näher zu bringen.

Zwischendurch kam dann mal wieder - ich brauch Holz - oder - ich brauch Brot - naja, ich habs ignoriert - ohne bitte oder danke hör ich irgendwie schlechter ;-)

Vorgestern dann hatten wir "alten" dann etwas besprochen, aber konnte nicht mehr rückgängig gemacht werden - und daher war dann ein Angriff auf einen von uns sichtbar - ich schrieb im Chat - den eingehenden Angriff bitte ignorieren, das hat sich schon erledigt.

Worauf von ihm kam - lass uns doch mal Krieg führen.

Naja, ich erklärte ihm wieder - dass wir ne friedliche Alli sind und nicht von uns aus Krieg führen. Wir spielen Events und bauen unsere Imperien auf - und viele andere tun das auch - und wir führen keinen Krieg.

Allerdings hab ich ihm nahegelegt, dass er sich doch bitte eine andere Allianz suchen möge, wo er seine Bedürfnisse ausleben könne. Er stieg daraufhin wortlos aus - und eine Stunde später wieder ein - ich meinte - und nu?

Es kam ein - sorry, ich bin eh brav.

Kurz darauf sein nächster Angriff auf einen Schwächeren aus einer grösseren Allianz. Einmal versuchte ich es noch - ich stellte ihn im Chat zur Rede - er meinte, sei schliesslich ein Kriesspiel - ich erklärte, jede Alli hat ihre eigenen Regeln und wenn ihm unsere nicht zusagen, muss er ja nicht bleiben.

Er stieg nochmals aus - und kurze Zeit später wieder ein - auf meine Frage, was er jetzt noch vergessen habe - meinte er, sind ja keine anderen Allis offen in der Nähe. Nein, ich hab ihn noch nicht rausgeschmissen - versuchte es noch einmal - jede einzelne Regel einzeln durchgekaut.

Er will aber Krieg führen - ich meinte - dann such dir endlich ne andere - er dann - naja, er hat eh grad keine Truppen - und versprach mir, nächtens nur gegen Nomaden und Raubritterburgen vorzugehen.

Als ich dann in der Früh aufstand, hatte ich von ihm einen Kampfbericht - gegen einen Schwächeren - aus einer grossen Alli - darufhin platzte mir endgültig der Kragen - und ich schmiss ihn hochkant raus - und schloss unsere Tore - bis die Schulferien wieder aus sind.

Sowas ähnliches hatte ich ganz zu Beginn auch schon - ein kleiner Komiker, der sein Taschengeld verbraten hatte - und damit den Ausbau beschleunigte - und ständig dachte, mich angreifen zu müssen.

Auch die Gegenschläge der damaligen Alliführung bewegten ihn in keinster Weise, damit aufzuhören - im Gegenteil, sie stachelten ihn nur noch mehr an. Wie gesagt, wildgewordenen Kiddys, die ihren Frust ausleben wollen.

Ja, gibt auch entsprechende Erwachsene - aber in dem Spiel merkt man daran immer die Schulferien - da sind sie massenhaft vorhanden - und haben null Bock, auch nur irgendwas zu lesen und sich an Regeln zu halten.

Ja, ich weiß, so sind sie, die, die nix auf die Reihe bekommen. Sie sind die Größten und Besten und Schönsten und jede und jeder muss Respekt vor ihnen haben und sie wie Könige und Königinnen behandeln - auch, wenn sie nur ein zickendes Prinzesschen auf der Erbse sind.

Aber ich lerne immer besser, mit ihnen umzugehen - und mir nichts ehr an zu tun - ich kan nicht alle retten - und mittlerweile will ichs auch gar nicht mehr - so frei nach dem Motto - wer nicht will, die/der hat schon - sollen sie doch schauen, wie sie durchs Leben kommen, wenn sie mal niemand mehr aufs Töpfchen hebt.

Und ja, ich schreibe noch immer von den Typen und Typinnen im Spiel *lach und unschuldig kuck* ;-)